Analytics-Blog #1: Lösungen für kleine und mittlere Unternehmen

„Es gibt nichts Nutzloseres, als das effizient zu tun, was erst gar nicht getan werden sollte.“

(Peter Drucker)

Um das Nutzlose jedoch vom Sinnvollen oder sogar Notwendigen unterscheiden zu können, müssen Sie Ihre Entscheidungen auf eine Analyselösung abstützen können, die Ihnen unmittelbar klare und unbestechliche Anhaltspunkte liefert.

 

Mit den heutigen Analyselösungen lassen sich Entscheidungsprozesse in einer Art und Weise verbessern, dass sie herkömmlichen (und vielleicht auch veralteten) Ansätzen weit überlegen sind.

Nicht nur grosse Unternehmen haben den Wert von Geschäftsanalysen erkannt. IDC berichtete kürzlich von einer wachsenden Zahl von kleinen und mittelständischen Unternehmen mit weniger als 1.000 Beschäftigten, die ihre Geschäftsrichtlinien und -prozesse mithilfe von neuen Informationsressourcen optimieren. Auf diese Weise können auch sie von einem dynamischen Geschäftsumfeld profitieren. Erfahren Sie im ersten Teil unserer Analytics Blog-Reihe mehr dazu.

Die zunehmende Nutzung von Datenanalysen hilft Unternehmen durch diese grundlegenden Funktionen bei der Neuorientierung:

  • Tieferes Verständnis des laufenden Geschäftsbetriebs
  • Schnellere Einschätzung bei sich abzeichnenden Veränderungen (z.B. in der Logistikkette und auf dem Markt)
  • Effiziente Unterstützung einer umfassenden und durchgängigen Collaboration (Kommentierung, Workflow, virtual Meetings, etc.)
  • Massnahmen zur effektiven Wachstumsförderung

Analytics

 

Rechtzeitige und aktuelle Einblicke in den Geschäftsbetrieb können wachsende Unternehmen dabei unterstützen, agil und flexibel zu bleiben.

Kleine und mittlere Unternehmen erkennen nun zunehmend diese Vorteile von Analysen für die Entscheidungsfindung sowie zur Leistungssteigerung durch folgende Aspekte:

  • Geschäftsprozesse/-verfahren straffen
  • bessere Einblicke in interne Abläufe
  • befürworten die datengestützte Entscheidungsfindung
  • setzen Echtzeit-Reporting ein, um ihre aktuellen Aktivitäten schnell an neue Gegebenheiten anzupassen
  • Aufbau eines zentralen Datenpools im Unternehmen durch Überbrückung von Dateninseln und bessere Koordination
  • gewinnen bessere Einblicke in externe Abläufe (Kunden, Lieferkette)

 

Nutzen auch Sie Ihre eigenen Daten als strategische Ressource für Ihre Kunden.

Lernen Sie vier Arten von Analysen kennen – Datenvisualisierung, Mobil, Predictive und Planung, die Ihr Unternehmen dabei unterstützen können, Prozesse zu optimieren und Geschäftsmöglichkeiten besser zu nutzen.

  • Lesen Sie den Bericht IDC Analytics Analyst Connection und erhalten Sie konkrete Ratschläge zur Verwendung von Analysen für eine bessere Entscheidungsfindung.
  • Erfahren Sie, wie die Live Oak Bank mithilfe von Analysen die interne Kooperation verbessert, Einblicke in Echtzeit erhält und die Entscheidungsfindung beschleunigt.
  • Informieren Sie sich, wie Unternehmen mithilfe von SAP Analytics Cloud neue Einblicke gewinnen, Szenarien visualisieren, Maßnahmen planen und Prognosen erstellen können – alles in einer Lösung.
  • Starten Sie eine kostenlose 30-tägige Testversion der Lösung „SAP Analytics Cloud“ mit allen Funktionen.

 

Weitere Informationen

Erfahren Sie in den nächsten Monaten mehr zu den vier Arten von Analysen – Datenvisualisierung, Mobil, Predictive und Planung, welche jeweils Bestandteil eines Blogbeitrages sein werden.

Haben Sie Fragen zur Thematik? Sprechen Sie mit uns über die Chancen, welche die Analyselösungen für kleine und mittlere Unternehmen bieten.

 

KONTAKT:

Process Partner AG

Tel.: +41 71 314 07 07

info@processpartner.ch

Beitrag teilen