Fakten zu SAP S/4HANA

Als Nachfolger des bisherigen Kernproduktes steht SAP S/4HANA für ein intelligentes ERP, welches alle Unternehmen bei der Vereinfachung von Prozessen, Effizienzsteigerungen und schnellen Reaktionen auf neue Geschäftschancen unterstützt. Das neue System kam 2015 auf den Markt und wird als Cloud Produkt entwickelt und auch On Premise geliefert. Die Umstellung auf die neue Lösung ist weltweit in vollem Gange. Jedoch zögern viele Unternehmen nach wie vor ob sie den Schritt in diese Richtung wagen sollen. Oftmals ist dabei die Ungewissheit ein ausschlaggebender Grund. Wir liefern Ihnen hiermit Fakten und zeigen auf, dass Sie nicht zu lange zögern sollten, den Schritt in die Zukunft zu wagen.

 

Was sind die Vorteile von SAP S/4HANA?

Das Produkt basiert vollständig auf Basis der leistungsfähigen In-Memory-Plattform SAP HANA und wird mit der modernen Benutzeroberfläche SAP FIORI ausgeliefert. HANA ermöglicht es, die Komplexität im Datenmodell herauszunehmen, was eine erhebliche Vereinfachung darstellt. So können komplexe Abfragen jeglicher Art in kürzester Zeit durchgeführt werden, ohne dabei Daten im Vorfeld zu aggregieren und somit Informationen zu verlieren.

SAP S/4 HANA lässt sich durch drei Merkmale beschreiben:

  • Ein neues Design, das den Anwender und dessen rollenspezifische Bedürfnisse im Fokus hat, browserbasiert auf allen Endgeräten zur Verfügung steht und die Kommunikation aller Prozessbeteiligten im System unterstützt.
  • Eine moderne Architektur, die es auf Basis eines vereinfachten Datenmodells ermöglicht, alle Prozesse in einem System abzubilden. Dies gilt auch für Prozesse, die zuvor in unterschiedlichen Systemen abgebildet werden mussten.
  • Ein Smart-Business-Ansatz, der die Benutzer aktiv über das Unter- oder Überschreiten von kritischen Kennzahlen informiert und auf Basis von Vorschau-Algorithmen in der Lage ist, Voraussagen zu treffen.

 

Erfahren Sie im folgenden Video weitere Vorteile der neuen Business Suite!

 

Herausforderungen bei der Umstellung

Gemäss Aussagen der DSAG (deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe) haben bis Ende 2017 erst 3% der Unternehmen auf S/4 HANA umgestellt, im laufenden Jahr 2018 sollen weitere 5% folgen. Bis spätestens 2025 wird diese Zahl mit Sicherheit deutlich höher sein, da nur noch bis dann die garantierte Wartung der aktuell klassischen ERP-Lösung Business Suite 7 läuft. Ein Grund für die zurzeit noch tiefen Zahlen ist der doch erhebliche Umstellungsaufwand und eine gewisse Unsicherheit bei den Kunden.

Grundsätzlich kann der Wechsel in drei Varianten erfolgen:

  • Neuinstallation (Greenfield): Implementierung eines neuen Systems entlang SAP-Best-Practice-Prozessen, Datenübernahme aus dem existierenden SAP- und/oder Nicht-SAP-ERP-System, selektive Übernahme von Erweiterungen.
    • System Conversion (Brownfield): Wechsel auf SAP S/4HANA analog einem Upgrade oder einer Migration. Konfiguration, Daten und Erweiterungen bleiben erhalten.
  • Landscape Transformation: Konsolidierung einer existierenden ERP-Systemlandschaft, Aufbau eines neuen SAP S/4HANA- Systems oder Conversion eines bestehenden Systems.

 

SAP S/4HANA

 

Ihr Weg zu SAP S/4HANA! Hier mehr erfahren.

 

Fazit

Es sollte sich mittlerweile jeder mit der Lösung SAP S/4HANA und HANA als In-Memory-Plattform auseinandersetzen. Und zwar nicht erst in ein paar Jahren, sondern jetzt. Die Lösung ermöglicht es Ihnen, die Transformation des heutigen Geschäftes in die digitale Wirtschaft zu vollziehen. Als Türöffner für eine Vielzahl neuer Möglichkeiten rund um ihr Business ist die Lösung die ideale Plattform für ihre IT der Zukunft.

 

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Fragen oder gewisse Bedenken zu S/4 HANA haben, kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Wir helfen Ihnen dabei, die neuen Entwicklungen einzuordnen, sowohl technologisch als auch betriebswirtschaftlich, und können Ihnen zudem auf Basis eines Demo-Systems erste Eindrücke der neuen ERP-Lösung vermitteln.

 

Schreiben Sie uns bei Interesse gerne direkt auf: info@processpartner.ch

Wir melden uns danach umgehend bei Ihnen.

 

Lesen Sie auch: On-Premise-Lösung für das Personalmanagement

 

KONTAKT:

Process Partner AG

Tel.: +41 71 314 07 07

info@processpartner.ch

 

 

Verwendete Quellen:

Agilita.ch – Die 9 häufigsten Fragen zu S/4 HANA und was ist S/4 HANA
Innovabee.de – 10 Fragen zu SAP S4 HANA (Bildquelle)
Youtube.com – SAP S/4HANA: Vorteile der neuen Business Suite
Serkem.com – SAP Code Inspector – Sind sie bereit für SAP HANA
SAP.com

Beitrag teilen