Trans Adriatic Pipeline (TAP) AG

Die Trans Adriatic Pipeline AG mit Sitz in Baar wurde gegründet, um eine 870 km lange Erdgaspipeline von Griechenland nach Süditalien zu planen, entwickeln und bauen. TAP ist verantwortlich für die Entwicklung und den Aufbau der Infrastruktur, um Erdgas von der Griechisch/Türkischen Grenze bis nach Süditalien zu transportieren. Nach der für 2020 geplanten Inbetriebnahme ermöglicht es TAP den interessierten Lieferanten, ihr Gas auf dem europäischen Markt anzubieten.

Neben den klassischen Finanz- und Controllingprozessen erfolgt die Überwachung und Verwaltung des gesamten Einkaufs von Bau- und Projektdienstleistungen sowie sämtlichem Zubehör mit unserer SAP-Lösung. Via Handy oder Tablet genehmigen und bezahlen über 250 Mitarbeiter entlang der 870 km langen Baustelle vor Ort Rechnungen und Bestellungen auf der Basis von mobilen SAP Fiori Apps. Die business-kritischen Geschäftsentscheide basieren auf modernsten Online-Dashboards in Realtime.

www.tap-ag.com

 

Ihr persönlicher Kontakt

Andreas Haas

Sales & Marketing Manager

+41 79 629 84 59

andreas.haas@processpartner.ch

Kontaktformular